Bochara

CHF. 1,990.00 Regulärer Preis CHF. 3,600.00
Steuern inklusive.
Artikel-Nr: 10921726
American Express Apple Pay Google Pay Maestro Mastercard PayPal Shop Pay Union Pay Visa
Hergestellt in: Russland
Kollektion: Bochara
Konstruktion: Handgeknüpft
Flormaterial: Natürliche feine Wolle | Florhöhe: 1/3 "cm

25/35 Jahre alt
Die Grundfarbe ist Rot
Enthaltene Farben: Beige, Braun
Grösse: 119 x 176 cm
Zustand: Ausgezeichnet
Artikel-Nr: 10921726

Die Turkmenen sind eine nomadische Volksgruppe, die seit Jahrhunderten das transkaspische Gebiet zwischen Kaspischem Meer, Amu-Darja, Aral-See, dem nordafghanischen sowie dem nord-ost persischen Grenzgebiet bewohnen. Ihre kriegerische Lebensweise, besonders im 19. Jahrhundert, machte die Turkmenen zu gefürchteten aber gerühmten Gegnern ihrer Nachbarn, doch weltberühmt wurden sie durch ihre alles überragende Teppichknüpfkunst. Sie schufen unter denkbar ungünstigen Verhältnissen Kunstwerke aus Wolle, Baumwolle und Seide, die zu den völkerkundlichen Kostbarkeiten des Orients gerechnet werden. Heute sind fast alle Turkmenen, die hauptsächlich im Iran, in der ehemaligen UdSSR und in Afghanistan leben, seßhaft geworden.

Alle unsere handgeknüpften Teppiche wurden professionell gewaschen und behandelt.
Alle Teppiche werden einzeln geprüft, bevor sie unser Lager verlassen.
Sorgfältig ausgewählt von engagierten und erfahrenen Mitgliedern unseres Teams. Wir arbeiten direkt mit Knüpfer/innen zusammen, um fairen Handel und eine grosse Auswahl zu fördern.
Handgeknüpft von geschickten Knüpfer/innen welche das. Kulturelle Erbe bis heute von Generation zu Generation weitergegeben.